GRÜNES KINO: „Immer noch eine unbequeme Wahrheit – Unsere Zeit läuft“

GRÜNES KINO IN BORKEN
Spannendes Kino:

„Immer noch eine unbequeme Wahrheit
-Unsere Zeit läuft“

Veranstalter: Kreisverband Borken von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN

Schon die erste Veranstaltung von GRÜNES KINO“ in Borken war sehr gut besucht. Zur Premiere gab es Sekt, Selters & O-Saft und jede Menge gute Gespräche vor und nach dem Film zwischen den Besucher*innen.

Hiermit laden wir zu unserem zweiten Film alle Interessierten  ein zu:

„Immer noch eine unbequeme Wahrheit-Unsere Zeit läuft“

Bewegende Bilder und überzeugende Worte für den Klimaschutz
von  Ex-US-Vizepräsident, Umweltaktivist und Friedensnobelpreisträger Al Gore zum Klimawandel und Klimaschutz.

Mit seinem Oscar-prämierten Film zeigt uns Al Gore, wohin die Erde steuert. In den Mitschnitten seiner in vielen Städten vorgestellten Präsentationen vermittelt er seine Sicht auf wissenschaftliche und politische Aspekte der globalen Erwärmung.
Auch nach Jahrzehnten haben viele Menschen noch nicht begriffen, wie ernst die Lage wirklich ist.

Der Film zeigt, wie Al Gore durch die Welt reist und mit seinen Vorträgen versucht, Menschen aus Politik, Wirtschaft, Wissenschaft und andere aus der Zivilgesellschaft für die Rettung der Erde zu mobilisieren. Und zwar nicht in 10, 20 oder 30 Jahren, sondern sofort!

Die Organisation übernehmen wieder Sigrid, Gundula undChristian.

 

Monika Ludwig
für den Vorstand
Vorsitzende BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN Kreisverband Borken
Sprecherin LAG Ökologie NRW
Sprecherin LAG Wald, Landwirtschaft und ländlicher Raum NRW
Tel. 02871 49 08 99
Mob. 0163 77 15 702

 

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Verwandte Artikel